Layout und druckvorstufe

About This Project

Prepress_site

 

Prepress ist ein Begriff, der alle Prozesse vor dem Druck und der Weiterverarbeitung beschreibt. Jeder Offset- und Digitaldruck erfordert in gewissem Maße Grafikarbeiten.
 
In der HP Media-Druckvorstufe arbeiten hochqualifizierte Fachkräfte – durch einen Anruf oder eine E-Mail bekommen Sie sofort technische Unterstützung, wenn Sie sie brauchen. Erfahren in sämtlichen Software-Anwendungen und Techniken werden unsere Mitarbeiter Ihre Dateien prüfen, um Probleme bei dem Drucken und der Weiterverarbeitung zu vermeiden. Wir werden Ihre Artwork-Gestaltung auf die Beachtung unserer Anforderungen an die Dateien kontrollieren. Wir werden sicherstellen, dass die grafischen Elemente eine optimale Auflösung von 300 dpi haben und dass alle Farben in Ihrer Datei in den Standard-CMYK-Farbraum umgewandelt sind. Sollte ein „Beschnitt“ (über das Endformat einer Drucksache hinausragender Rand, der nach Druck beschnitten wird) erforderlich sein, werden wir sicherstellen, dass dieser ordnungsgemäß vorgesehen ist.
 
Wir benötigen Ihre Druckdaten in folgenden Formaten: PDF-Dateien (bevorzugt), InDesign-, Illustrator- und Quarkxpress-Dateien.
 
Sie möchten Änderungen an Ihrer Artwork-Gestaltung vornehmen? Lassen Sie die HP Media-Druckvorstufe Sie dabei unterstützen. Wir können Ihre Grafiken oder Texte entfernen, einfügen und bearbeiten. Das bringt eine große Zeitersparnis mit sich und ist ein anderer Weg, die Qualität Ihrer Arbeit zu garantieren.
 
Bitte kontaktieren Sie die HP Media-Druckvorstufe, wenn Sie technische Unterstützung benötigen.
 
 


Jeder Auftrag ist anders.